Es brennt

Es brennt! Szene 19

Ich erhebe mich und betrachte interessiert die Gestaltung des Bühnenbildes. Kleine Feuerstätten werden aufgebaut, dazu legen Mitarbeiter der Bühne, in Kobold- und Elfenkostümen gekleidet, Holz und weiteres Brennmaterial auf den Schauplatz.…
Folterkabinett

Szene 18 Das Folterkabinett

Wie destabilisiert die Gesellschaft Menschen? Mobbing ? Zum Beispiel, dabei werden Teilen der Gesellschaft die eigenen Lebens-Niederlagen bewusst. Aus Angst, nicht mehr wahrgenommen zu werden oder an Bedeutung zu verlieren, agieren viele Menschen…
Der Rahmen der Gesellschaft

Szene 17 Der Rahmen der Gesellschaft

(…) Ein lustiges Klavierstück erfreut die Ohren der Zuschauer, und ich erhebe mich aus meinem Sessel. Etwas kritisch betrachte ich die Veränderungen am Bühnenbild. Umbauarbeiten werden von Akteuren in einem Rahmenkostüm vorgenommen. Dazu…
Schlüsselszene

Szene 13 Schlüsselszene

Integration Im Prosatext wird in Vorbereitung zur Schlüsselszene das Thema Grüssen behandelt. Aus Gesprächen mit meinem Umfeld habe ich dazu in meinem Leben immer wieder interessante Anekdoten mitgeteilt bekommen. So erzählten mir Bekannte,…
Giftküche

Szene 10 Giftküche

Der Prosatext befasst sich mit dem Thema Vorverurteilung und mit gewissen Menschentypen. Zum einen die, die Intrigen verbreiten und zum anderen mit denen, die sofort alles glauben. Die Szene 10 symbolisiert als Giftküche, die nährende Quelle…
Szene 6 Gasthaus

Szene 6 Gasthaus

Im Kreativen Gesellschaftsumbruch wird in Szene 6 die Ablehnung am Beispiel Gastrowelt festgehalten. In dieser Szene wird der mangelnde Willen von Teilen der Gesellschaft im Hinblick auf Offenheit satirisch unter die Lupe genommen. Dazu liefert…
Szene 3 Uhrenmanufaktur

Szene 3 Uhrenmanufaktur

Werden Frauen ernst genommen? Oder sollte man besser seinen Mann zu gewissen Terminen mitnehmen, um ernsthaft etwas durchzusetzen? Im Prosatext wird dazu von einer Begegnung mit einer lieben internationalen Bekannten berichtet, die einige Ratschläge…
Vorstelllung Bergsteiger

Vorstellung Bergsteiger

Der Bergsteiger ist nicht der Typ der grossen Worte, sondern bevorzugt die Taten. Sein Redeanteil fällt im Vergleich zu allen anderen Charakteren dadurch geringer aus. Er begeistert stattdessen die Zuschauer mit akrobatischen Aktionen, zeigt…
Vorstellung_Chefdramatiker

Vorstellung Chefdramatiker

Der kleine Mann mit Ringelpulli ist wahrscheinlich nie erwachsen geworden. Er wird im Kreativen Gesellschaftsumbruch vom Gefühls-Chef beschützt und stabilisiert. Seine kindliche Sicht auf die Gesellschaft verleiht dem Stück Nähe und Emotion.…
Vorstellung_Rechercheur

Vorstellung Rechercheur

Der Rechercheur liefert im Kreativen Gesellschaftsumbruch Hintergrundwissen. Er wird meist vom Maître des Humors zu Rate gezogen, um detaillierter zu informieren. Auf seine Zahlen, Hinweise und Bemerkungen greift der Maître gern bei seiner…
Vorstellung_Maître

Vorstellung Maître des Humors

In dem Buch «Kreativer Gesellschaftsumbruch» berichtet die Autorin von ihren Integrations-Erfahrungen. Das Tägliche Aufeinandertreffen mit einer Dorf-Gesellschaft, wird in Prosa erzählt. Nach jeder fragwürdigen oder bemerkenswerten Begegnung…
Vorstellung _Gefühls-Chef

Vorstellung Gefühls-Chef

In diesem ungewöhnlichen Ratgeber zur Selbstfindung, als Mix aus Theaterszenen, Prosatext und Poesie nimmt der Gefühls-Chef eine ausgleichende Rolle ein. Er sucht positive Ansätze und sieht das Gute im Menschen. Mit besonderer Liebe und Fürsorge…