Frau Salbei und Kräutermagie

In dem Fantasie Abenteuer erleben Diana und Julius schon bei ihrem ersten Aufenthalt im Kloster die Magie der Kräuter. Als beide im Klostergarten über Kräuter sprechen, faltet Frau Salbei ihre Blätter und erzeugt ein Geräusch wie Händeklatschen, worauf ein uralter Reisigbesen auf die Kinder zusteuert. Es handelt sich dabei um den allwissenden Gartenbesen. Er steht Diana und Julius mit seinen Zauberkräften zur Seite.
Salbei Informationen
Salbei war bereits im Mittelalter sehr beliebt. So war es für mich klar, dass dieses Kraut in der Geschichte erwähnt wird. Salbei gilt als besonders wirksames Reinigungskraut. Es hilft bei Husten und Halsschmerzen und hat eine antibakterielle Wirkung. Früher reinigte und räucherte man die Räume, in denen sich Patienten befanden, anschliessend mit Salbei.
Der Zauber von Salbei
Ein Blatt der Pflanze abtrennen und einen Wunsch darauf notieren. Unter sein Kopfkissen legen und drei Tage darauf schlafen. Sollte man während der drei Tage schon von seinem Wunsch träumen, ist dies ein gutes Zeichen, (aus zauberhaften Überlieferungen).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.